Man muss sich utopische Ziele setzen,
um realistische Ziele zu erreichen.“

Symbolbild Weg

Die nachstehend formulierten Ziele wurden auf der Basis folgender Grundsätze entwickelt.

In Achtung bewahren
Wir wollen das in vielen Jahrzehnten mühevoll Geschaffene und Erarbeite unserer Vorfahren und Vorgänger einschließlich deren Wertvorstellungen bewahren und achten.

Bewältigung der aktuellen Probleme
Wir müssen in der Gegenwart Mittel und Wege finden, um aktuelle Probleme und Fragestellungen mit den Ressourcen, die uns nur begrenzt zur Verfügung stehen, zu bewältigen.

Entwicklung realisierbarer Visionen
Wir dürfen die auf uns zukommenden Entwicklungen nicht außer Acht lassen, nach dem Motto: „Warten wir es ab, irgendwie wird es schon gut gehen“.

Aus diesen Grundprinzipien haben wir folgende Ziele entwickelt, die in unserer Satzung und in unseren Ordnungen verankert wind
 

  • Breitensport, Leistungssport, Gesundheitssport
    Primäres Ziel unseres Sportvereins ist die Pflege und Förderung des Breiten-, Leistungs- und Gesundheitssports.
  • Jugendarbeit
    Die Jugendarbeit muss zur Wahrung einer Zukunftsperspektive ein besonderes Gewicht haben.
  • Trainer und Übungsleiter
    Der Ausbildung und dem Einsatz hochqualifizierter Trainer und Übungsleiter widmen wir ein besonderes Augenmerk.
  • Sport und Bewegung
    Der Entwicklung neuer und zeitgemäßer Formen von Sport und Bewegung stehen wir stets aufgeschlossen gegenüber.
  • Seniorensport
    Die Förderung des Sports bis ins hohe Alter genießt in unserem Verein einen hohen Stellenwert.
  • Wahrung von Traditionen
    Die Turngemeinde fühlt sich auf Grund ihrer fast 150-jährigen Geschichte auch den kulturellen, gesellschaftlichen und allen die Gemeinschaft fördernden Belangen verpflichtet.
  • Neutralität und Toleranz
    Unser Sportverein ist politisch und konfessionell neutral und tolerant.

Copyright © 2017
TG Würzburg-Heidingsfeld
von 1861 e. V.
Alle Rechte vorbehalten.